Aktuelles

Osterweg und Tag der offenen Tür in Sancta Maria

Zum traditionellen Osterweg in Verbindung mit dem Tag der offenen Tür und einem Vortrag von Pater Klaus Mertes (SJ) lud "das Sancta" herzlich am Donnerstag, 11. April, ab 15 Uhr ein.

Zu einem vorösterlichen Rundgang durch die Schule lud die Katholische Fachschule für Sozialpädagogik Sancta Maria in Bruchsal, Hochstr. 6, am Donnerstag, 11. April, von 15:00 bis 18.30 Uhr ein. Das Angebot richtete sich insbesondere an an der Ausbildung interessierte Schüler und deren Eltern sowie an Ehemalige und Freunde der Schule. Die katholische Fachschule Sancta Maria in Trägerschaft der Franziskanerinnen bildet Erzieher und Erzieherinnen für eine berufliche Tätigkeit in Kindertagesstätten sowohl vollschulisch als auch praxisintegriert aus. Darüber hinaus ist „das Sancta“ für seine vielfältigen Fortbildungsangebote und Zusatzqualifikationen bekannt. Neben dem traditionellen Osterweg auf dem Gelände der Fachschule präsentierten Auszubildende und Lehrer ihre Ausbildungsstätte mit Führungen und einem Einblick in das Unterrichtsgeschehen. Für das leibliche Wohl sorgte die Klasse PiA 3. Den Abschluss des Tages bildete ein Vortrag von Pater Klaus Mertes (SJ) in der Aula der Schule zum Thema „Mut zum Risiko in der Erziehung!“ Pater Mertes leitet seit 2011 das Internatskolleg St. Blasien. Als Rektor des Berliner Canisiuskollegs machte er 2010 den Missbrauch von Schülern in der Vergangenheit der Schule öffentlich und stieß damit die Aufdeckung der Missbrauchsvorfälle in der katholischen Kirche an. Seit 2016 ist Mertes geistlicher Beirat der Katholischen Elternschaft Deutschlands (KED). Nähere Informationen unter: fsp-sanctamaria.de

Osterweg für Kindergruppen

Tag der offenen Tür

Ehemaligentreffen

© 2019 Fachschule Sancta Maria Bruchsal. All rights reserved. Konzept, Design & Realisation: Silenium Screen- & Webdesign Bruchsal