Aktuelles

5000.- Euro für die Demokratie!

Große Freude in Sancta Maria! Am vergangenen Mittwoch übergab der Vorstand des Bruchsaler „Kiwanis“-Clubs den engagierten Schülerinnen der Klasse 2 BKSP 1 symbolisch den Scheck über 2500.- Euro. Wir sind sehr froh, dass wir neben der Bildungsstiftung Bruchsal mit dem Kiwanis-Club einen weiteren großzügigen Unterstützer unseres pädagogischen Anliegens gefunden haben“, freut sich Schulleiterin Susanne Wessels.

Die Fachschule hat mit dieser Spende nun die Kosten für das zweijährige Projekt „Demokratie interaktiv!“ vollständig gedeckt. Die Fachschule Sancta Maria wurde bundesweit als eine von drei Projektschulen ausgewählt, die auf Initiative des Verbands Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) Methoden erproben und in die Fachschulausbildung einbinden, mit denen Demokratie bereits im Kindergarten bewusst gelebt und vermittelt wird. Allerdings müssen die Schulen dafür Eigenmittel in Höhe von 5000.- Euro einbringen, damit das kostenaufwendige Projekt über insgesamt 18 Monate vom KTK ermöglicht werden kann. Der Kiwanis-Club war auf die Bedeutung von frühkindlicher Demokratiebildung bereits in der Kindertagesstätte St. Paul aufmerksam geworden: „Aufgrund der dortigen Plakate und Regeln haben wir gemerkt, dass die im Schul-Projekt gelehrte Demokratieverwirklichung auch tatsächlich im Kindergarten ankommt. Das hat unsere Entscheidung für den Zuschuss an die Fachschule bestärkt“, begründete Kiwanis-Vorstand Hans-Werner Weiss die großzügige Spende. Im Kindergarten St. Paul lernen schon die Jüngsten, wie sich Demokratie konkret leben lässt: So wählen die Kinder zu Beginn eines Kindergartenjahres ihre Gruppensprecher, indem sie ihre Stimme für die Kandidaten aus ihrer Gruppe jeweils mit einem Aufkleber unter dem Bild des kandidierenden Kindes abgeben. Die Gewählten können sich dann in Gruppensprechersitzungen an Entscheidungen des Kindergartens beteiligen, zum Beispiel mitbestimmen, wenn es um die Anschaffung von Spielsachen oder Kreativmaterial geht. Oder sie bringen in Form eines gemalten Bildes selbst Vorschläge für Spiele, Unternehmungen oder Projekte ein, erläutert Kita-Leiterin Beate Zepezauer die in ihrer Einrichtung gelebte demokratische Praxis. Der Kiwanis-Club setzt sich unter dem Motto „Serving the children of the world“ weltweit für Kinder und Jugendliche ein. Der Kiwanis-Club Bruchsal e.V. engagiert sich hauptsächlich für Kinder und Jugendliche in Bruchsal und Umgebung. So initiiert und fördert der Kiwanis-Club zum Beispiel den Sommer- Ferienkurs in der Konrad-Adenauer Schule für Kinder der Klassen 1 bis 5, um die Sprachkompetenz, die Lerntechniken zu verbessern und um die eigenen Potenziale und Kreativität zu finden. 

PHOTO 2022 02 16 11 32 39

Hans-Werner Weiss, Präsident des Kiwanis-Clubs Bruchsal, überreicht Schulleiterin Susanne Wessels den Scheck über 2500.- € zur Förderung von Demokratie-Bildung in der Elementarpädagogik.

© 2022 Fachschule Sancta Maria Bruchsal. All rights reserved. Konzept, Design & Realisation: Silenium Screen- & Webdesign Bruchsal